Wer Jesus hat, hat das Leben
... das Leben, das Sinn, Erfüllung und Freude schenkt.

… bis an das Ende der Erde

Verfasst am 22.05.2021
Autor: CSV, G. Werner
Ungefähre Lesezeit: 1 Minute
Kategorien: ,

Welchen historischen Hintergrund hat der Pfingsttag 50 Tage nach Ostern?

Das „Pfingst-Poster“ veranschaulicht die Ereignisse vom Pfingsttag um das Jahr 30 n. Chr. bis zum Jahr 60 n. Chr., so wie es die Apostelgeschichte (Apg) im Neuen Testament beschreibt. Dieses Bibelbuch wurde von Lukas aufgeschrieben, dem wir auch das Evangelium nach Lukas verdanken. Lukas war von Beruf Arzt und ein Mitarbeiter des Apostels Paulus. Er sammelte Berichte von Augenzeugen, um unter Gottes Leitung sowohl das Leben von Jesus Christus als auch die ersten Jahrzehnte des Christentums zu beschreiben. Etliches erlebte er sogar selbst mit, weil er Paulus zeitweise auf seinen Reisen begleitete.* Der Bericht von Lukas zeigt, wie sich der Glaube an Jesus durch das mächtige Wirken des Heiligen Geistes ausbreitete – in weniger als drei Jahrzehnten von Jerusalem bis nach Rom...

Zum Pfingst-Poster

Beitragsbild mit freundlicher Genehmigung von crosspaint.tv

Weitere Beiträge

magnifiercrossmenuchevron-down